Aus dem Leben mit einer Katzenzüchterin

Erlebnisse mit und um Martina G.

Sxxxx Fxx Tommy-Lee

Posted by Admin - Montag, 4 September 2006

Kartäuser

Der Tommy kam am …(datum)… zu uns.

Als er dann schon mal bei uns war, durfte er gleich noch mal unsere Cheyenne decken, da die Züchterin aus dem ersten Wurf keine Katze behalten wollte. Sie wußte, das der Vater Kater mit 2 Jahren gestorben ist. Er hatte ein schwaches Herz…

Also mußte der Wurf wiederholt werden und diesmal mit einem gesunden Kater, weil sie ja eine Nachzucht brauchte.

Nachdem Tommy bei uns einige Zeit gelebt, und die Züchterin keine Verwendung mehr für ihn hatte, habe ich ihn von meiner Tierärztin kastrieren lassen.

Tommy fand ein ganz tolles neues Zuhause bei einer jungen Frau.

KartäuserDas Geld, welches ich damals für Tommy bekommen habe, wurde von mir ohne Abzug von Kosten an die Züchterin überwiesen.

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: